Willkommen bei Tao-Medizin

 

Das chinesische Zeichen Tao heisst wörtlich übersetzt “Weg“.

 

Man kann versuchen zu verstehen, was es bedeutet. Dafür eignet sich die erste Ode von Laotse aus dem Daodejing/TaoTeKing ideal:

 

“Das Tao, das sich aussprechen lässt, ist nicht das ewige Tao. Der Name, der sich nennen lässt, ist nicht der ewige Name.“

 

Laotse will damit auch eine fundamentale Erkenntnis mitteilen: Nämlich die, dass der Begriff von Etwas nicht die erfahrbare Tatsache ist. So ist mit Tao ein Etwas gemeint, das man zwar erfahren, es aber nicht in Worte fassen kann. Dieses Tao, andernorts auch als Noumenon bezeichnet, ist die Grundlage einer Medizin, die sich seit alters her mit phänomenalen Tatsachen und nicht mit Meinungen darüber beschäftigt. Dies unterscheidet sich grundlegend von der modernen medizinischen Wissenschaft insofern als diese sich primär mit Theorien/Modellen befasst, die sich jemand ausgedacht hat und die es dann zu beweisen gilt.

 

 

 

Wenn Sie sich für Tatsachen und grundlegende Erkenntnis über das Leben, Gesundheit und Krankheit interessieren, sind Sie hier genau richtig.